top of page

Töpfer-Workshops für Erwachsene

Einzelpersonen, Familien, Geburtstage, Teambuilding & Polterabende

IMG_0997.JPG

Unsere Töpfer-Workshops

Alle Workshops sind für Keramik-AnfängerInnen konzipiert und eignen sich daher für alle Altersgruppen. Als vielseitige und feinmotorisch bereichernde Aktivität, bei welcher funktionale Objekte wie Tassen, Schalen und Dekokeramik bzw. Keramik u.a. zum Beispiel auch für den Garten geschaffen werden, bietet das Atelier den nötigen Raum für den Austausch von Ideen, Techniken und Feedback. Indem wir in all unseren Workshops mit Ton arbeiten, verwenden wir ausschließlich natürliche Materialien und bauen auf diese Weise eine Verbindung mit der Natur auf. 

Workshopdauer und Kosten

Die Workshops unterscheiden sich zwischen frei wählbaren Terminen in Absprache mit uns und fix vorgegebenen Terminen.

Frei wählbare Töpfer-Termine

Diese Workshops eignen sich hervorragend als Freizeitbeschäftigung oder auch dafür, ein paar kreative Stunden zusammen mit Gleichgesinnten oder im Kreise der Familie zu verbringen. Die frei wählbaren Termine haben keine beschränkte Dauer und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Eine Workshop-Stunde kostet €20,- pro TeilnehmerIn. Inkludiert sind Betreuung, Material, Brennen, Getränke und Naschereien. Dabei können hier alle Workshop-T​ermine jederzeit rasch und unkompliziert vereinbart werden. Wir freuen uns auf euch!

Frei wählbare Termine
Fixe Töpfer-Termine
Fixe Töpfer-Termine

Bei diesen 3 Workshops sind vorgegebene Schwerpunkte vorgesehen. Alle Workshops finden an Freitagen statt und unterscheiden sich wie folgt:

Modelliert wird: Gartenstecker
Dauer: 2.5 Stunden (Termin 1); 2 Stunden (Termin 2) insgesamt 4,5 Stunden

Max. TeilnehmerInnen-Anzahl: 10 
Preis: €145,-/Person

Workshop1: 
Gartenstecker aus Keramik & Treibholz

 

VORBEI
Modelliert wird: 1 großer Teller, 2 kleine Teller, 2 Schälchen
Dauer: 3 Stunden (je 1.30 Std.)
Max. TeilnehmerInnen-Anzahl:

Preis: €60,-/Person

Workshop 2:
Sushi Lovers 
 

VORBEI
Termine auf Anfrage

Workshop 3: Flower Plates 

Modelliert wird: 2 große, 2 kleine Teller
Dauer: 2 Stunden

Max. TeilnehmerInnen-Anzahl:
Preis: €60,-/Person
 

Lust auf Töpfern & Treibholzwerkstatt? Gemeinsam mit AbHandgemacht machen wir einen Co-Workshop, bei dem Du beides ausprobieren kannst!

Bei diesem 2-Teiligen Workshop wirst Du einen ganz individuellen Gartenstecker in bunten Farben anfertigen. Wir zeigen Dir, wie Du Deine getöpferten Kunstwerke zusammen mit Treibholz zu einer wunderschönen Stele in höhe von ca. 120 cm zusammenfügen kannst.

Dieser Workshop besteht aus zwei Teilen:

Beim 1. Termin am 4. April treffen wir uns im barocken Leehaus des Atelier Adselini. Hier kannst Du bei einem Glas Aperol/Prosecco ganz nach Deinen Wünschen aus Ton verschiedenste Formen und Figuren für deinen Gartenstecker formen. Im Anschluss kannst Du die einzelnen Teile noch mit einer großen Auswahl an Glasuren bemalen.

Der 2. Termin findet eine Woche später, am 12. April im Atelier von AB-Handgemacht statt. Hier warten schon Deine fertig gebrannten Kunstwerke aus Ton auf Dich. An diesem Nachmittag kannst Du sie dann zusammen mit verschiedensten Treibholzstücken zu Deiner ganz individuellen Stele verarbeiten. Wenn Du Lust hast, hast Du hier auch noch die Möglichkeit, die einzelnen Hölzer mit Acrylfarbe bunt anzumalen.

Was Du als TeilnehmerIn bekommst: 

- Kreative Anleitung in kleiner, exklusiver Runde
- Plaudern & Austausch in netter Atmosphäre
- Das gesamte Material – inklusive Ton, Treibhoz, und Eisenstange wird von uns zur Verfügung gestellt


- Nach dem 2. Termin wirst Du eine ganz individuelle Stele von ca. 120 cm Höhe mit nach Hause nehmen können!

 

Wir haben nur 10 Plätze, damit wir Dich gut begleiten können, Vergabe der Workshop Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung!

Gartenstecker aus Keramik & Treibholz: 5 & 12. April 2024
(Termin 1: 16.30-19.00 Uhr; Termin 2: 16.30-18.30 Uhr)
Sushi Lovers​: 8 & 15.März 2024 (immer 18.00-19.30 Uhr)

 

Dieser Workshop besteht aus 2 Teilen/Terminen. Bei dem 1. Termin lernen TeilnehmerInnen bei einem Glas Aperol/Prosecco verschiedene Teller/Schalen für ein Set aus Ton zu formen. Dieses Set werden mithilfe einer der grundliegenden Ton-Techniken, nämlich der Plattentechnik hergestellt. Dabei liegt der Fokus auf Form und Textur. Bevor es losgeht, werden einige unserer Sushi Sets zur Inspiration gezeigt. Anschließend entstehen mithilfe unserer Anleitung tolle Ton-Kunstwerke, die beim 2. Termin mit Engoben (Farben) angemalt werden. 

 

Der 2. Termin findet eine Woche nach dem 1. statt, da in der Zwischenzeit alle Kunstwerke trocknen sowie rohgebrannt werden. Bei dem 2. Termin können TeilnehmerInnen ihre roh gebrannten Sushi Sets mit einer großen Auswahl an Glasuren bemalen. Zum Abschluss werden die Kunstwerke innerhalb 2 Wochen bei 1240 Grad gebrannt, damit sie lebensmittelecht und spülmaschinenfest werden. Die fertigen Keramikstücke können daher ca. 2 Wochen nach dem 2. Termin abgeholt werden.

Bei diesem Workshop ist keine Vorerfahrung notwenig. Er eignet sich für allerlei TöpferanfängerInnen.

Flower Plates: 24. Mai (18-20 Uhr) AUSGEBUCHT 
und am 7.Juni 2024 (18-20 Uhr)

 

Dieser Workshop kann an einem Termin belegt werden. Bei einem Glas Aperol/Prosecco lernen TeilnehmerInnen Teller aus Ton zu formen. 

 

Die Teller-Formen können zwischen rund, eckig und organisch variieren. Mithilfe der Plattentechnik werden 4 einzigartige Teller (Set) geformt, deren Oberflächen mit verschiedenen Naturelementen wie Pflanzen, Blüten, Blätter und Gräser gestaltet werden. Im Anschluss können TeilnehmerInnen ihre verzierten Teller mit einer großen Auswahl an Engoben bemalen. Zum Schluss werden die Kunstwerke bei uns getrocknet, schrühgebrannt und von uns mit transparenter Glasur fertigglasiert. Indem wir sie ein letztes Mal bei 1240 Grad brennen, werden sie lebensmittelecht und spülmaschinenfest. Die fertigen Keramikstücke können daher ca. 2 Wochen nach dem Workshop abgeholt werden.

 

Bei diesem Workshop ist keine Vorerfahrung notwenig. Er eignet sich für allerlei TöpferanfängerInnen. 

Allgemeine Information zur Abholung der eigenen Kunstwerke:

Sobald die Kunstwerke fertig gebrannt wurden, benachrichtigen wir euch mit der Bitte eure Werke zeitnah nach Fertigstellung abzuholen. Ansonsten weisen wir freundlich darauf hin, dass nicht abgeholte Werke spätestens 3 Monate nach Fertigstellung aus dem Atelier entsorgt werden müssen, um Platz für neue Werke  zu schaffen. Danke für euer Verständnis! 

bottom of page